Freitag, 30. April 2021

Ein Wandquilt für die Küche


Ein Wandquilt für die Küche mit Tassen. Sei es für den wohlriechenden Kaffee oder für den Tee. 
Vom Original habe ich nur 4 Tassen gemacht und auf die Hälfte verkleinert. Das kostenlose Muster heisst "In From The Cold Quilt" und ist von Kate Spain. 
Er misst 49 x 41cm.
 



Dienstag, 20. April 2021

Moon Glow Quilt

Hier strahlt er nun! Der Moon Glow Quilt von Jinny Beyer.
Ich liebäugelte ja schon länger damit und als dann die Patchwork Gilde Deutschland e.V. ihn als Sew Along 2020 "erkohren" hatte,
war ich sofort dabei. Da mir die original Farben so oder so zusagten, bestellte ich das Kit.
Er war teilweise schon eine Herausforderung gewesen.
Ich versuchte mich dann an der Freezer Paper Methode, was gut ging. Jedoch machte ich die Blöcke 9,10 und 11 mit FPP, da es doch sehr viele Teile hatte.
Gequiltet wurde mit dem Walkingfoot und die Sternen-Blöcke mit Rulerquilting.
Ich hatte schon etwas Respekt wegen der Grösse gehabt, doch da musste ich durch :-)
Nun lasse ich für euch die Bilder und Videos sprechen.

Pattern: Moon Glow Quilt
Stoffe: Jinny Beyer
Batting: Quilters Dream Cotton – Select
Garn und Quiltgarn: Isacord
Grösse: 220 x 220cm / 86 1/4 x 86 1/4 inch
 

 








 

 






Sonntag, 21. März 2021

Kissenparade

Es ist schon eine Weile her gewesen, als ich hier den letzten Beitrag veröffentlicht habe. Dieses Mal geht's um Kissen und zwar entstanden diese aus den Resten der Mystery Quilts von Bonnie Hunter aus den Jahren 2016 und 2018. Ich wollte damit einfach mal mein Reste-Lager aufbrauchen. Doch leider hat es immer noch genug 🤪. 
Die hellen Kissen wurden 2 statt 4, weil der schöne beige Hintergrundstoff nicht mehr erhältlich ist. Dann gab es halt nur 2 Kissen aus den "En Provence" Resten mit Hinter- und Vorderteil und 2 Kissen aus dem "Good Fortune".
Gequiltet wurde unter anderem mit Spiralmuster und einfachem gerade Linien. Ein Kissen hahe ich nur im Nahschatten gequiltet, was ich sonst nicht wirklich mache, aber ich wollte auch mal fertig werden 😁
Dazu habe ich auch ein wenig gefilmt dabei.