Montag, 21. Mai 2018

Three Dudes Quilt Nr.2

Zuerst in Blautönen und nun in Pink-Violett. So quasi ein Gegenquilt oder besser gesagt, ein Partnerquilt.
Etwas geschrieben habe ich ja bereits hier --> The Three Dudes Quilt.
Ich empfand das Fotografieren in der Sonne doch recht schwierig, vor allem diese pinken Farben kamen sehr grell rüber.
Zu Besuch kam eine mir fremde Katze, die wohl ebenso Freude am Quilt hatte wie ich. Ich liess die Interessierte "Dame" daran schnuppern und begutachten :-)
Auch dieses Mal versuchte ich mich mit Rulerquilting. Gar nicht so einfach, den Ruler runter zu drücken und gleichzeitig den Quilt zu schieben und dabei noch regelmässige Stiche erzeugen.
Gequiltet wurde mit Multicolor-Garn.




















Binding





Mittwoch, 28. Februar 2018

Shop online

Da ich ab und an für den Verkauf nähe und ich meine Sachen gut und schön präsentieren wollte, habe ich mir einen Shop erstellt.
Dieser ist nun online und die Necessaires, LunchBags und Schlüsselanhänger suchen neue Besitzer :-)



www.solva-shop.ch


Freitag, 15. Dezember 2017

Mein neuer Nähtisch MULTI

Mein neuer Freund im Nähzimmer ist vor 3 Wochen bei mir eingezogen.

Es ist der stufenlos elektrisch höhenverstellbare Nähtisch "MULTI" der Firma Rauschenberger RMF Möbel.

Er ist von weisser Farbe, 160 cm breit und 80 cm tief, höhenverstellbar von 72 -119 cm und besitzt im linken Ausschnitt ein LED-LightPad mit Stiftablage.

Schon letztes Jahr war ich auf der Suche nach besseren Möglichkeiten zum quilten mit der Nähmaschine, denn der Quiltanschiebetisch ist schon nicht schlecht, doch für grössere Projekte und Quilts war er nicht wirklich geeignet gewesen für mich. So stiess ich auf diesen wunderbaren Nähtisch.
Doch ich liess den Gedanken wieder fallen, da er nicht wirklich günstig ist. So suchte ich weiter nach Ideen und Möglichkeiten.
Klar, kann man sich so etwas auch selber bauen, doch ich mache sonst viel selber und es darf auch mal was fertiges sein :-) Aber ich fand nichts dergleichen... Auch dieses Jahr, musste ich immer wieder an diesen Nähtisch denken und er liess mir einfach keine Ruhe.
So erkundigte ich mich im Mai 2017 bei der Firma Kunze AG in Baden über diesen Nähtisch. Herr Kunze ist wirklich super! Er konnte mir alles erklären und meine vielen Fragen beantworten. Dem Kauf stand also nichts mehr im Wege und ich entschied mich für die New Generation des Nähtisches, die aber erst auf ende August 2017 angekündigt war. Mit langer Lieferverzögerung, kam er dann ende November an.

Was mir auch wichtig und auch für den Kauf ausschlaggebend war, ist, dass man die Höhen-Position der Nähmaschine mit dem elektronisch gesteuerten RMF - easy-Softtech Lift, ebenfalls stufenlos, verstellen kann. Man kann sie ganz versenken, oder in der Flachbett- und Freiarmposition einstellen. Da ich zu 95% die Flachbettposition nutze, ist der Tisch natürlich ideal für mich!

Im linken Bereich habe ich ein LED-LightPad mit Stiftablage. Ideal zum entgittern, Schnittmuster oder Quiltmuster durchzupausen. Auch dieser Ausschnitt kann man wieder mit der mitgelieferten Einlegeplatte verschliessen, damit man die ganze Tischfläche benutzen kann.
Da ich das alte Modell im Kopf hatte und im Mai den Tisch der neuen Generation bestellte, wusste ich noch nicht, dass es unter dem linken Ausschnitt optional eine Schublade geben würde. Ich hab diese zwar nicht, doch dafür leider eine Ablagefläche, die mir einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht hat, da ich dort sehr gerne einen vorhandenen Korpus darunter stellen wollte. Dies ist jetzt leider nicht möglich, aber halb so schlimm. Es gibt für alles eine Lösung oder ich ordere zusätzlich noch die Schublade :-)


Trotz hohem Preis, der mich immer wieder etwas zurückschrecken liess, ist er das Geld definitiv wert! Vor allem die Höhenverstellbarkeit je nach Tätigkeit und Arbeit, ist ebenfalls Gold wert!







Sonntag, 3. Dezember 2017

... und etwas weiter mit La Passacaglia

Ein wenig bin ich weitergekommen damit, aber nur ein wenig. Ein paar innere Rosetten sind fertig. Am längsten dauert es immer mit der Stoffauswahl. Da vergeht die die Zeit wie im Fluge und man probiert jegliche Farbvariationen aus. Muster, die passen sollten und und und. Aber ich habe ja keinen Zeitdruck und so wird er gaaaanz langsam wachsen :-)






 

Montag, 31. Juli 2017

The Three Dudes Quilt




Als ich das Video: The Three Dudes Quilt von Man Sewing und er Jenny Doan von MSQC sah, wusste ich gleich, den muss ich auch machen. Er geht relativ schnell, da man ja Strips/Jelly Roll/Roll Up benutzen kann dafür. Aber Achtung, diese müssen mind. eine Länge von 44 inch haben, sonst geht das Muster nicht auf.
Ich war auch immer in den Annahme, dass alle Strips 44 inch an Länge haben, doch dem ist nicht so.
Da ich diesen Quilt für meinen Freund auf den Geburtstag gemacht habe und er Blautöne mag, entschied ich mich für den Artisan Batik - Prisma Dyes Sparkling Waters Roll Up. Mir wurde erst später bewusst, dass es der gleiche Roll Up ist, wie aus dem Video :-)


Ich habe mich dann auch zum ersten mal an Ruler Work heran gewagt und gequiltet wurde mit blauen Multicolor Garn.

 



Gequiltet mit Multicolor Garn






Samstag, 1. Juli 2017

Hexies werden zu Blüten und mit dem "La Passacaglia" angefangen

Mit den 1626 Hexies hab ich mal etwas weiter gemacht.
Viel weiter bin ich zwar noch nicht gekommen, aber es wird schon werden :-)
Wenn man halt ständig neue Projekte anfängt, stapelt sich alles etwas - aber besser so, als ideenlos zu sein.
Ich entschied mich jetzt doch für Blüten. Grosse und kleine die ich dann wild zusammennähen werde.




Und wenn wir schon beim Handnähen und EPP sind. Den "La Passacaglia" hat es mir auch angetan und so habe ich damit bereits begonnen.