Freitag, 28. Oktober 2016

Swiss Quilt Helvetia

Berninas Red and White Quilt Wettbewerb.

Als ich den Wettbewerb sah, wollte ich zuerst nicht mitmachen, da ich ja genügend Projekte am Laufen habe.
Doch bei „rot/weiss“ kam mir Bernina und die Schweiz in den Sinn und so auch die Helvetia. Mein Hirn rotierte und so versuchte ich die Rückseite des 2.- Zweifrankenstück in einem rot-weissen Quilt umzusetzen. Ich hatte vorher noch nie so was gemacht und es war eine echte Herausforderung für mich.
So setzte ich mich ans Corel und versuchte so gut als Möglich das Sujet in den 2 Farben herauszuheben. Nun musste ich dies irgendwie auf Papier bringen und ich entschied mich für 5 cm grosse Quadrate. Mit einem Quiltprogramm konnte ich einigermassen das so hinkriegen, wie ich es auch wollte.
Mit der Paper Piecing Methode wurde dann weitergearbeitet und da bin ich echt ein Neuling auf dem Gebiet. Da ich nicht auf runde Formen verzichten wollte, nähte ich einige Teile auch von Hand zusammen.
Das zusammennähen war gar nicht so einfach, aber ich habe es geschafft. Danach wurden die 23 Sterne appliziert und das ganze dann gequiltet, - mit ein paar Falten 🙂 Und zum Schluss das Binding von Hand angenäht.
Und da ist sie nun, mein Wandquilt: Swiss Quilt Helvetia. 110 x 115 cm


http://blog.bernina.com/de/user-gallery/swiss-quilt-helvetia/


















0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen